Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzerklärung

Datenschutz

  1. Für den Datenschutz verantwortlicher Dienstanbieter ist vorliegend die strobelbaltic GmbH, Kröpeliner Str.26/27, 18055 Rostock.
  2. Jeder Zugriff auf die Internetseite der strobelbaltic GmbH und jeder Abruf einer auf dieser Website hinterlegten Datei wird protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung oder über die Einstellungen Ihres Browsers tätigt.
  3. Während der Nutzung verwendet die strobelbaltic GmbH sogenannte Cookies. Ein Cookie ist eine Textdatei, die beim Besuch einer Internetseite verschickt und auf der Festplatte Ihres Rechners zwischengespeichert wird. Wird der entsprechende Server unserer Webseite erneut von Ihnen aufgerufen, sendet Ihre Browser den zuvor empfangenen Cookie wieder zurück an den Server. Dieser kann dann die durch diese Prozedur erhaltenen Informationen auf verschiedene Arten auswerten. Durch Cookies können z. B. Werbeeinblendungen gesteuert, das Navigieren auf einer Internetseite erleichtert, der Wunschlistenvorgang für Sie einfacher und effizienter gestaltet oder die Seitennutzungsgeschwindigkeit erhöht werden.

    Die auf Ihrem Rechner hinterlegten Cookies können Sie mithilfe des von Ihnen verwendeten Internetbrowsers, also dem Programm zum Öffnen und Anzeigen von Internetseiten (Internet Explorer, Mozilla Firefox, Opera, Safari, etc.), verwalten und löschen.

    Wenn Sie die Nutzung von Cookies unterbinden wollen, können Sie dies ebenfalls durch die Vornahme von lokalen Änderungen in den Einstellungen des von Ihnen verwendeten Internetbrowser tun. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass bestimmte Funktionen von Webseiten nicht mehr genutzt werden können, sofern Sie die Browsereinstellungen so wählen, dass Ihr Rechner die Installation von Cookies nicht akzeptiert.

  4. Sie haben die Möglichkeit, sich auf der Website der strobelbaltic GmbH für einen Stammkundenkarte und/oder den Newsletter zu registrieren. Die von Ihnen diesbezüglich eingegebenen Kontaktdaten (Vorname, Nachname, Anschrift, Telefonnummer, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse) werden zu diesem Zweck erst nach nochmaliger Bestätigung des gewünschten Eintrags in die Abonnentenliste per E-Mail („Closed-Loop Opt-in“-Verfahren) erfasst und gespeichert.

    Mit der Eingabe Ihrer Daten in die entsprechenden Eingabemasken auf der Website der strobelbaltic GmbH und der Absendung erklären Sie die Einwilligung zur Erhebung, Bearbeitung und Speicherung dieser Daten zu dem vorbenannten Zwecken durch die strobelbaltic GmbH. Diese Einwilligung kann von Ihnen jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen werden.

    Bei der Anmeldung zur Stammkundenkarte wird ein Online-Konto („Mein Strobel“) für Sie angelegt. Mit dem Benutzernamen (Ihre Email-Adresse) und dem Passwort (Ihrer Wahl) können Sie jederzeit Einblick in "Mein Strobel" erhalten. Dort ist Ihr Jahresumsatz, inklusive einer detaillierten Auflistung der bereits durch Sie erworbenen Artikel, die von Ihnen auf der Internetseite der strobelbaltic GmbH verfassten Blogeinträge sowie, wenn Sie dies einrichten, ein Nutzerfoto sowie Ihr persönlicher Wunschzettel und durch Sie reservierte Artikel gespeichert. Die Erhebung und Nutzung dieser Daten erfolgt ausschließlich zur Verwaltung Ihrer Stammkundenkarte, Ihrer Wunschliste/Reservierungen, Information über Aktionen der strobelbaltic GmbH (Gutscheine, Gewinnspiele, etc.) und zur Erfüllung und Abwicklung der vertraglich geschuldeten Leistung.

    Nur Sie können ein Passwort für Ihr Online-Konto anlegen und auch ändern. Aus Sicherheitsgründen muss das Passwort aus mindestens sechs Zeichen bestehen. Wenn Sie das Passwort vergessen haben, kann die strobelbaltic GmbH Ihnen per Email ein neues Passwort zuschicken. Eine Zusendung des alten Passwortes ist aus Sicherheitsgründen nicht möglich.

    Wenn Sie Kommentare im Blog oder sonstige Beiträge auf der Internetseite der strobelbaltic GmbH hinterlassen, werden Ihre IP-Adressen gespeichert. Das erfolgt zur Sicherheit der strobelbaltic GmbH, falls in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.) geschrieben werden. In diesem Fall kann die strobelbaltic GmbH selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und ist daher an der Identität des Verfassers interessiert.

    Personenbezogene Daten werden von der strobelbaltic GmbH an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt hat.

    Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten sowie des Online-Kontos erfolgt, wenn Sie die Einwilligung zur Speicherung widerruft, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Daten für Abrechnungszwecke und buchhalterische Zwecke werden von einem Löschungsverlangen nicht berührt.

  5. Die Seiten der strobelbaltic GmbH verwendet Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes facebook.com, dessen Betreiber die Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ist. Nachfolgend kurz "Facebook" genannt. Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauem Hintergrund oder ein „Daumen hoch“ Zeichen) oder sind mit dem Zusatz “Soziales Plug-In von Facebook” gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Plugins können Sie hier einsehen: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

    Wenn Sie eine Webseite des Internetauftritts der strobelbaltic GmbH aufrufen, die ein Facebook Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite des Internetauftritts der strobelbaltic GmbH aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „gefällt-mir“-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

    Wenn Sie Facebookmitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über den Internetauftritt der strobelbaltic GmbH Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich nur vor Ihrem Besuch des Internetauftritts der strobelbaltic GmbH bei Facebook ausloggen.

  6. Die Internetseite von strobelbaltic GmbH verwendet den Analysedienst Google Analytics. Dieser Webanalysedienst wird von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden kurz: Google) betrieben.

    Dieses Analysetool funktioniert auf Grundlage von Cookies. Die durch den Cookie gespeicherten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort dann gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

    Es wird darauf hingewiesen, dass die strobelbaltic GmbH Internetseite Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet, so dass eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen ist.

    Im Rahmen der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb eines Mitgliedsstaates der EU oder einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Im Auftrag von strobelbaltic GmbH wird Google die übertragenen Informationen nutzen, um einen Report über die Nutzung der Webseite zu erstellen. Die im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

    Durch die Nutzung der Website der strobelbaltic GmbH erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Sie können der Erhebung und Speicherung Ihrer Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

    Wenn Sie die Nutzung von Cookies unterbinden möchten, können Sie dies durch Vornahme einer lokalen Änderung Ihrer Einstellungen in dem auf Ihrem Computer verwendeten Internetbrowser tun. Ferner können Sie die Erfassung und Verarbeitung Ihrer Daten durch den Cookie von Google, verhindern indem Sie ein unter dem folgenden Link von Google angebotenes Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

  7. Die strobelbaltic GmbH wird diese Richtlinien zum Schutz Ihrer persönlichen Daten von Zeit zu Zeit aktualisieren. Sie sollten sich diese Richtlinien gelegentlich ansehen, um auf dem Laufenden darüber zu bleiben, wie die strobelbaltic GmbH Ihre Daten schützt und die Inhalte ihrer Website stetig verbessert. Sollten die strobelbaltic GmbH wesentliche Änderungen bei der Sammlung, der Nutzung und/oder der Weitergabe der von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vornehmen, werden Sie durch einen eindeutigen und gut sichtbaren Hinweis auf der Website darauf aufmerksam gemacht. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Richtlinien zum Schutz persönlicher Daten einverstanden.

    Durch die strobelbaltic GmbH werden selbstverständlich alle gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) sowie weiterer datenschutzrechtlicher Vorschriften beachtet.

  8. Sollten Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten begehren, wenden Sie sich bitte ebenso wie zum Widerruf erteilter Einwilligungen schriftlich an: strobelbaltic GmbH, Kröpeliner Str.26/27, 18055 Rostock.


Unser Umgang mit Ihren Daten - Information nach Art. 13, 14 und 21 Datenschutz-Grundverordnung - DSGVO

Hiermit informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und die Ihnen nach den datenschutzrechtlichen Regelungen zustehenden Ansprüche und Rechte. Welche Daten im Einzelnen verarbeitet und in welcher Weise genutzt werden, richtet sich maßgeblich nach den jeweils mit Ihnen vereinbarten Dienstleistungen.

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen / Ihr Ansprechpartner:             
Strobelbaltic GmbH, Kröpeliner Str.26/27, 18055 Rostock, Geschäftsführer: Michael Strobel, Cindy Wiese
Tel.: 0381 / 252 36 32, Fax: 0381 / 252 36 31, Email: kontakt@strobelbaltic.de,  Registergericht: Amtsgericht Rostock,  HRB 9993
2. Name und Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
Firma IBEDA GmbH, Hoher Weg 3, 06120 Halle (Saale), zu Hd. Herrn Dietmar Ludolph
Tel: +49 345 4446735, Fax: +49 345 4446733, Email: datenschutz@ibedagmbh.de
3. Zuständige Aufsichtsbehörde:                                      
Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern, Werderstraße 74a, 19055 Schwerin
Telefon: +49 385 59494 0, Telefax: +49 385 59494 58, E-Mail: info@datenschutz-mv.de, Webseite: www.datenschutz-mv.de
4. Welche Quellen und Daten nutzen wir?
Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung von Ihnen erhalten. Dies sind u.a. personenbezogene Daten im Zuge der Zahlungsabwicklung (Lastschrift, girocard, Kreditkarten, Zahlung per Rechnung). Zudem verarbeiten wir - soweit für die Vertragsabwicklung und die Erbringung unserer Dienstleistung erforderlich - personenbezogene Daten, die wir aus öffentlich zugänglichen Quellen (z.B. Schuldnerverzeichnisse, Grundbücher, Handels- und Vereinsregister, Presse, Medien, Internet) oder von anderen Unternehmen oder von sonstigen Dritten (z. B. der SCHUFA) zulässigerweise (z. B. zur Ausführung von Aufträgen, zur Erfüllung von Verträgen oder aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung) erhalten haben und verarbeiten dürfen. Relevante personenbezogene Daten sind Vorname, Name, Kontaktdaten (postalische, elektronische und telefonische Erreichbarkeit) Bankverbindung, Kaufbetrag, Kaufdatum, (Kredit-)Kartendaten und in Einzelfällen Geburtstag und –ort und Staatsangehörigkeit nebst Legitimationsdaten (z.B. Ausweisdaten). Darüber hinaus sind dies Informationen, die wir für die Übermittlung, Abwicklung und Abrechnung aus und im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung benötigen. Dies umfasst je nach Auftragserteilung auch die Datenkategorien Umsatz, Bonität, Lieferbedingungen, Zahlungsbedingungen. Ferner können dies Daten über Ihre Nutzung von unseren angebotenen Telemedien (z.B. Zeitpunkt des Aufrufes unserer Webseiten, Newsletter, angeklickte Seiten bzw. Einträge) sowie andere mit den genannten Kategorien vergleichbare Daten sein. Wir weisen darauf hin, dass die Bereitstellung der Zahlungsdaten weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben ist. Wenn Sie Ihre Zahlungsdaten nicht bereitstellen wollen, können Sie ein anderes Zahlungsverfahren (z.B. Barzahlung) verwenden.
5. Wofür verarbeiten wir Ihre Daten (Zweck der Verarbeitung) und auf welcher Rechtsgrundlage?
Wir verarbeiten, verwenden Ihre personenbezogenen Daten,

  • um Bestellungen entgegenzunehmen und abzuwickeln, Produkte und Dienstleistungen zu liefern, Zahlungen abzuwickeln und mit Ihnen über Bestellungen, Produkte, Dienstleistungen und Werbeangebote zu kommunizieren.
  • um Funktionen bereitzustellen, Leistungen zu analysieren, Fehler zu beheben und die Benutzerfreundlichkeit und Effektivität unserer Dienstleistungen zu verbessern.
  • um Funktionen, Produkte und Dienstleistungen zu empfehlen, die für Sie von Interesse sein könnten und um Ihre Präferenzen zu ermitteln.
  • um mit Ihnen über verschiedene Kanäle (z.B. per Telefon, E-Mail, Chat, Facebook) zu kommunizieren.
  • um interessenbezogene Anzeigen für Funktionen, Produkte und Dienstleistungen zu schalten, die für Sie von Interesse sein könnten.
  • um Betrug und Missbrauch zu verhindern oder aufzudecken, um die Sicherheit unserer Kunden zu schützen.

Eventuell bitten wir Sie um Ihre Einwilligung, Ihre persönlichen Informationen für einen speziellen Zweck zu verarbeiten, den wir Ihnen mitteilen werden. Wenn Sie in die Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen zu einem bestimmten Zweck einwilligen, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit frei widerrufen und wir werden die Verarbeitung Ihrer Informationen zu diesem Zweck einstellen.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Anfrage hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken für die angemessene Bearbeitung der Vertragsabwicklung und für die beidseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus vorvertraglichen Maßnahmen bzw. unserer Verträge mit Ihnen erforderlich.
6. Wer bekommt Ihre Daten?
Innerhalb unserer Firma erhalten diejenigen Stellen Ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten brauchen. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Soweit dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c DSGVO für die Abwicklung von  Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist, werden Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Hierzu gehört insbesondere die Weitergabe an Auftragsverarbeiter gem. Art. 28 DSGVO, (z.B. DATEV und Unternehmen der Kategorien IT-Dienstleistungen, Inkasso, Beratung, Vertrieb, Marketing) sowie (weitere) öffentliche Behörden zum Zwecke der vertraglichen Abwicklung sowie zur Geltendmachung und Verteidigung von Rechten. Die weitergegebenen Daten dürfen von dem Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden. Die Übermittlung an ein Drittland oder eine internationale Organisation erfolgt nicht. Ihre Daten werden auch nicht für eine automatische Entscheidungsfindung (Profiling) genutzt / verwendet. Zur Begründung und Durchführung der Geschäftsbeziehung nutzen wir kein automatisierte Entscheidungsfindung gem. Art. 22 DSGVO.

Ferner erfolgt in Einzelfällen die Übermittlung zum Zwecke der Kreditwürdigkeitsprüfung sowie die Übermittlung von Daten über nicht vertragsgemäßes oder betrügerisches Verhalten an die SCHUFA Holding AG. Rechtsgrundlage dieser Übermittlungen sind Art. 6 Abs. 1 b und f DSGVO. Übermittlungen auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 f DSGVO dürfen nur erfolgen, soweit dies zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen. Im Übrigen könnten folgende Empfänger Daten von uns bekommen: Versanddienstleister, Polizei und Ermittlungsbehörden (mit vorliegender Rechtsgrundlage).
7. Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?
Soweit erforderlich, verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer unserer Geschäftsbeziehung, was beispielsweise auch die Anbahnung und die Abwicklung eines Vertrages umfasst. Dabei ist zu beachten, dass unsere Geschäftsbeziehung zum Teil ein Dauerschuldverhältnis ist, welches auf Jahre angelegt ist.

Die für die Vertragsabwicklung von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden drei Jahre nach Vertragsende gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in eine darüber hinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben. Die Speicherdauer beurteilt sich nach den gesetzlichen Verjährungsfristen, die in der Regel 3 Jahre, in gewissen Fällen aber auch bis zu dreißig Jahre betragen können.
8. Betroffenenrechte
Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;
  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO i.V. m. § 19 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sich bei der oben genannten oder jeder anderen zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Beim Auskunfts- und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG.
9. Widerspruchsrecht - Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an kontakt@strobelbaltic.de
Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

In Einzelfällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Direktwerbung zu betreiben. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.